Programm Jenaer Schülertheatertage 2019: Dienstag, 9. April

15:00 Uhr
ZURÜCK IN DER HOSENTASCHE
Kinder- und Jugendzentrum KLEX, Gruppe Theater Kids, Klasse 2-6 · Leitung: André Helbig, Maik Pevestorff

Ein Jahr ist vergangen, seit Anna ihre Hosentasche von innen kennenlernte. Da ihre kleine neugierige und manchmal echt nervige Schwester wieder einmal in Annas Sachen herumgekramt hat, gerät nun auch sie in die Hosentasche. Nicht, dass das schon Aufregung genug für Annas Nerven wäre, will ihre Mutter diese berühmte Hose auch noch im Müll entsorgen. Also bleibt Anna nichts übrig als: Zurück in die Hosentasche! Dort erwarten sie seltsame Zustände ... Geheime Pinguinagenten, Schwarze Löcher, Höhlenalbinokaninchen, schimmlige Sandwiches und vieles mehr.

Eine Stückentwicklung der Theaterkids Jena: Aljonka, Alana, Emma, Frieda, Kara, Jule, Lawrence, Lena, Maya, Pia, Rafael, Ronja, Tjark, Vivien

16:20 Uhr
DIE BREMER STADTMUSIKANTEN
Ganztagsgrundschule SteinMalEins, Klasse 3-4 · Leitung: Pia Häußler

Nachdem viele Schüler*innen unserer Theatergruppe an die weiterführende Schule wechselten, kamen die meisten Schüler*innen in diesem Schuljahr neu dazu. Für den Einstieg ins Theaterspielen boten sich Märchen an. Jeder kennt sie, man muss keine neuen Texte lernen und kann einfach loslegen. Die Begeisterung, ein Märchen zu spielen, blieb.
So entstand, gespickt mit vorgebenden Requisiten, unsere Interpretation des Märchens von den »Bremer Stadtmusikanten«.

Mit: Eleni als Esel, Paulina als Müllerin, Felicitas als Hund, Anna als Gartenzwergliebhaberin, Kea als Katze, Paikea als Krämerin, Frida als Hahn, Frieda als Räuberoberhaupt, Emma als Räuber, Rosalie als Räuber, Lina als Räuber

17:30 Uhr
DAS MEERHÄSCHEN
Montessorischule Jena – Staatliche Gemeinschaftsschule, Gruppe Theater AG an der Montessorischule
, Klasse 1-4 · Leitung: Malin Burgau

Es war einmal eine Prinzessin, die hatte in ihrem Schloss hoch unter der Zinne einen Saal mit zwölf Fenstern. Wenn sie hinaufstieg und umherschaute, so sah sie alles, was über und unter der Erde war und ihr blieb nichts verborgen. Wie jede gute Prinzessin sollte sie einen Prinzen heiraten. Weil sie aber stolz war und sich nichts und niemanden unterwerfen und alleine herrschen wollte, ließ sie bekannt machen: Ich nehme niemanden zum Mann, der sich nicht vor mir verstecken kann, dass ich ihn nicht mehr finde!
Und so begann im ganzen Land ein aufregendes Versteckspiel um die Hand der Prinzessin.

Mit: Mathilda, Zoe Wa., Zoe We., Amelie, Emilia, Carlotta, Tilda, Helene, Ella, Sophie, Helena, Marie S., Henriette, Meta, Genoveva, Isabella, Juna, Liv, Magdalene, Emily, Marie K., Gracia, Linda

18:40 Uhr
MÄRCHEN-MIXER
Christliches Gymnasium Jena, Gruppe Die unglaublichen 9
, Klasse 5-6 · Leitung: Diana Kremer

Die Drillinge Rapunzel, Sportflitzchen und Rosdörnchen haben Geburtstag und feiern mit ihren Cousinen Rotkäppchen und den Feen Annegret und Elfriede. Rumpelstilzchen und Rumpel-Kumpel streifen durch den Zauberwald und suchen nach weiblicher Verstärkung. Der Apfelbaum muss dringend geschüttelt werden, der Zauberspiegel hätte lieber einen anderen Beruf und der Gartenzwerg muss einen Helden finden.

Mit: Lena, Tilia, Luisa, Clara, Martha, Josepha, Soraya, Livia, Eva

Informationen

Festival

Dienstag, 09.04.2019, 15:00 Uhr

Tickets

5,00 €/3,00 €

Zurück