Ausschreibung einer Stelle als Ausstattungsassistent*in

Das Theaterhaus Jena sucht: Ausstattungsassistent*in ab 01.09.2022
(bezahlte Einarbeitung vor der Sommerpause erwünscht)

Als Ausstattungsassistent*in unterstützen Sie in Zusammenarbeit mit Theatermacher*innen, Bühnenbild- oder Kostümbildner*innen die Gestaltung von Konzepten für alle Hausproduktionen (ca. 10-12 Premieren pro Spielzeit) und setzen diese als Assistent*in mit um.

Voraussetzung

  • künstlerische und gestalterische Begabung, gepaart mit technischem Verständnis
  • die Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten und Organisationstalent
  • Einfühlungsvermögen für künstlerische und handwerkliche Denkprozesse
  • Berufserfahrung im Ausstattungsbereich an einem Theater (Quereinstieg bei Nicht-Berufsanfänger*innen auch denkbar)
  • Vorausgesetzt wird außerdem die Bereitschaft, zu unterschiedlichen Zeiten, auch an Wochenenden, zu arbeiten.
  • Eigenverantwortlichkeit, Teamfähigkeit, Kreativität und Engagement sind erforderlich.


Aufgabenbereich

  • Betreuung von Produktionen bis zur Premiere
  • Teilnahme an Bauproben, Konzeptionsgesprächen und weiteren Beratungen
  • Begleitung der Werkstattproduktion in enger Zusammenarbeit mit dem/der jeweiligen Ausstatter*in und der technischen Produktionsleitung
  • Betreuung der Proben und Endproben
  • Ansprechpartner*in für die bühnentechnischen Gewerke


Art der Beschäftigung

Das Beschäftigungsverhältnis wird zunächst bis 31.08.2024 befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt regulär 40 Stunden. Das Theaterhaus Jena unterliegt keinen tarifvertraglichen Bestimmungen. Die Entlohnung orientiert sich am Gehaltsgefüge innerhalb des Theaterhauses.

Haben Sie Interesse an dieser Herausforderung und erfüllen Sie die genannten Anforderungen, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 20. Mai 2022 an folgende Mail-Adresse: buehne@theaterhaus-jena.de
Für Rückfragen zum ausgeschriebenen Stellenprofil sind wir telefonisch erreichbar unter: 03641 886912 (Heike Faude / kaum. Geschäftsführerin)

Wir bevorzugen digitale Bewerbungen und bitten darum, sämtliche Dokumente in ein pdf-Dokument zusammenzufassen.

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

 

Auszubildende

Das Theaterhaus Jena sucht ab September 2022 neue Auszubildende im Bereich Veranstaltungstechnik.

Ihr solltet 18 sein, mindestens einen Realschulabschluss haben, höhentauglich und körperlich belastbar sein, handwerkliche Fähigkeiten haben – kurz die eierlegende Wollmilchsau sein.
Und wenn ihr zusätzlich noch ein Instrument spielt und Lust auf unsere Theaterhausband habt – umso besser. Das ist natürlich keine Bedingung.
Bei Interesse bewerbt euch bis zum 30. März 2022 mit einer aussagekräftigen PDF per Mail unter licht@theaterhaus-jena.de.