Bufdi oder FSJler*in im Bereich Theaterpädagogik für die Spielzeit 2021/22 gesucht!

Du hast Lust am Regieführen? Willst in Theaterstücken die gesellschaftlichen, sozialen wie politischen Prozesse von heute aufgreifen? Für Dich ist Theater ein Medium, um die Welt da draußen zu begreifen und zu hinterfragen? Du hast Spielerfahrung? Hast vielleicht schon mal Jugend- oder Kindergruppen angeleitet? Liebst die Theaterarbeit für Kinder und Jugendliche und mit Kindern und Jugendlichen? Bist durchsetzungsfähig? Bist kreativ, chaotisch, doch dabei organisiert? Kennst Dich etwas mit Video aus? Neue Medien und deren Einsatz sind Dir auch nicht fremd?
Dann bist Du bei uns genau richtig.
In enger Zusammenarbeit mit der Regie entwickelst Du das eine große Theaterjugendklub-Stück der Spielzeit. Dabei fallen Dir die klassischen Assistenzaufgaben zu wie Regiebuch schreiben und Proben organisieren. 
Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit, ein eigenes Stück oder Kunstprojekt zu machen, alleine oder mit den anderen FSJler*innen des Hauses.
Bei uns kannst Du immer gerne Proben aller Produktionen des Hauses besuchen und lernst so das gesamte Schauspiel-Ensemble kennen. Je nach Stückanforderung übernimmst Du in diesen Produktionen auch kleinere Aufgaben.
Zu den klassischen theaterpädagogischen Aufgaben, bei denen Du mitarbeitest, gehört die Zusammenarbeit mit Schulen wie die Vor- oder Nachbereitung von Inszenierungen, die Begleitung eines Kitaprojektes, Hausführungen für Kita- und Grundschulgruppen sowie die Durchführung und Organisation der Schülertheatertage.
Zusammengefasst bieten wir Dir die Zusammenarbeit mit jungen, internationalen, kreativen Theaterprofis quer durch alle Gewerke, Einblicke in die Entstehungsprozesse der Theaterinszenierungen im umfassenden Sinne, Erlernen von Medienkompetenz, Einblicke in die Grundlagen von Öffentlichkeitsarbeit, Werbung, Regiearbeit und Theaterpädagogik.

Bei Interesse melde dich schnell unter jugendhaus@theaterhaus-jena.de.

Zurück