Die ersten Veränderungen: Unterbühne

Wunderbaum bestehen aus fünf Schauspieler*innen und einem Bühnenbildner, Maarten van Otterdijk. Pünktlich zur Eröffnung der neuen Spielzeit hat der sich an die Neugestaltung der Unterbühne gemacht. Kasse und Bar sind zusammengelegt worden und befinden sich im Herzen des Raums, der durch seine besondere Architektur bereits von vornherein strukturiert wird.
Neben dem neuen Tresen wird der Raum neu gestrichen, ein sanftes Blau zieht sich von der Unterbühne durch das Haus. Mit Beginn der Spielzeit am 25. Oktober 2018 wird die »neue« Unterbühne dann eingeweiht. Hier gibt es sie schon als 3D-Animation zu sehen:

Neue Spielzeit - jetzt fertig.

Es ist so weit: Die neue Künstlerische Leitung Wunderbaum startet in ihre erste Spielzeit am Theaterhaus Jena. Thüringen kein Problem. Und jetzt auch mit dem Programm bis März 2019.