Biertourist

Schauspiel

Ein unverblümtes Bild des neuen Europas: Zwei Männer in Manchester United-Shirts streunen durch Odessa. Die Getränke sind billig und wenn das Spielerglück sie anlacht, dann sind es auch die Frauen. Sie suchen nach billigen Reisezielen; Ländern, die noch von der EU träumen, während der Brexit für England bereits naht. Peinlich und schamlos ziehen sie über die Standards ihrer Gastgebernation her.

Walter Bart und Matijs Jansen spielen die zwei englischen Kerle auf eine kühne, fast clowneske Weise. Sie fallen hin, schlagen sich, schreien, kotzen, pissen und singen Karaoke. Dank des zunehmenden Wohlstandes der westeuropäischen Arbeitskräfte ist ein großer Teil der Welt für sie zugänglich. Aber die Kluft zwischen arm und reich wird größer, vor allem in den Ländern, die die mächtige Europäische Union umgeben. Für »Biertourist« interviewten Wunderbaum die Einheimischen darüber, wie sie diese europäischen Bier-Touristen wahrnehmen. Als Plage oder als willkommene Einkommensquelle? Wollen sie wirklich eine enge Verbindung zu diesen Europäern haben?

Besetzung

Von und mit: Walter Bart, Matijs Jansen
Bühne und Licht: Maarten van Otterdijk
Fotografie: Jan Dirk van der Burg

In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Eine Produktion von Wunderbaum
In Koproduktion mit dem Theater Rotterdam

Informationen

In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Schauspiel

Freitag, 09.11.2018, 20:00 Uhr · Unterbühne

Tickets

18,00 €/9,00 €

Die Karte gilt auch für den Film »Stop Acting Now« am gleichen Tag.

Tickets & Infos

Für das Schauspiel »Biertourist« gilt ein Kombiticket zum Preis von 18 € / 9 € ermäßigt, welches Sie auch zum Besuch der um 21:30 Uhr stattfindenden Filmvorstellung »Stop Acting Now« berechtigt.