Mittwoch, 19. Juni, 18:30 Uhr, Probebühne: »Ich will Zeugnis ablegen bis zum Letzten«. Lesung aus den Tagebüchern von Victor Klemperer 1933-1945. Der Eintritt ist frei.

Hallo Jena, wir sind Wunderbaum. Zu sechst machen wir seit 2001 gemeinsam Theater, und als Kollektiv sind wir die neue Künstlerische Leitung des Theaterhauses Jena. Wir produzieren Theater über aktuelle Ereignisse und Veränderungen in der Gesellschaft. Oft basieren unsere Texte auf Improvisationen und auf Recherche. Wir arbeiten mit anderen Künstler*innen, mit Wissenschaftler*innen und mit Menschen aus der Stadt zusammen, und neben den Mitgliedern von Wunderbaum gibt es in Jena

ein eigenes Ensemble, das hier mit uns arbeitet.
Wunderbaum sind sechs Personen, die in drei unterschiedlichen Ländern leben und dort in verschiedenen Zusammensetzungen arbeiten. Diese internationale Perspektive wird auch im Theaterhaus immer wieder sichtbar werden – zum Beispiel in unserem Sommerspektakel HÄTTE HÄTTE FAHRRADKETTE, dessen Premiere am 5. Juli 2019 ist, und an dem intensiv geprobt wird.

Tickets

Per Telefon reservieren:
+49 3641 8869-44
Per E-Mail reservieren:
tickets@theaterhaus-jena.de
Reservierungen gelten bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.
Achtung! An der Abendkasse ist nur Barzahlung möglich!

Im Vorverkauf erwerben:
Tourist-Information Jena
Markt 16, 07743 Jena
Telefon +49 3641 4980-50

Das Programm der zweiten Hälfte der Spielzeit 2018/19 zum Herunterladen:

Theaterhaus Newsletter

Bleiben Sie über Neuigkeiten aus dem Theaterhaus Jena auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

Bitte addieren Sie 1 und 2.

Sie können den Bezug des Newsletters jederzeit beenden. Das Theaterhaus Jena gibt Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Details entnehmen Sie bitte unseren Hinweisen zum Datenschutz.