CQD 21
  • COME QUICK DANGER

#CQD Nr. 21: Watching the Waves

Skulptur

Johannes Vogl eröffnet den Mai mit einer zweiten Arbeit – mit der Skulptur WATCHING THE WAVES. Sie ist ein Simulator zur Benutzung durch die Besucher*innen. Steigen Sie auf den Hochsitz und drücken Sie den Knopf, so weht Ihnen eine warme Brise, vermischt mit dem Duft einer frischen Makrele, ins Gesicht. Gleichzeitig erleuchtet ein starker Scheinwerfer, und eine Mechanik erzeugt das Geräusch von brechenden Wellen.
Schon sind Sie am Meer – vielleicht sogar in Southampton, wo die Titanic gleich ablegen wird …


Eröffnung: am Mittwoch, dem 15. Mai 2018, 19:30 Uhr, Unterbühne

Im Rahmen von:
COME QUICK DANGER
Multiperspektivische Positionen
zur Schieflage der Nation
10. April — 9. Juli 2018
Theaterhaus Jena